Atlantische Kristallheilung in Bayern

 

Karaga Kugler-Neupert lebt in Bad Kötzting in Bayern. Sie hat die Ausbildung im Jahr 2009 gemacht und berichtet hier von ihren Erfahrungen: 

• Was hat dich dazu bewegt, die Ausbildung zu machen?

Ich hatte schon oft in Meditationen den Kontakt zum Sternenlicht in Verbindung zu den Kristallwelten gesehen. Mir war klar, dass es eine meiner Aufgaben ist, Fluss herzustellen über die Kristalle. In der Ausbildung habe ich tieferen Zugang gefunden zu den Kristallwelten in der Erde und auch in den ätherischen Welten. Mit der Atlantischen Kristallheilung habe ich viele Werkzeuge an die Hand bekommen, um mit den Kristallwelten ganz gezielt zusammenarbeiten zu können. Ich liebe es, damit zu arbeiten. 

• Hast du eine Lieblingsmethode?

Mir gefällt die Kombination von verschiedenen Heilmethoden, da sie alle ganz wunderbar ineinander greifen. Eine meiner Lieblingsmethoden aus der Atlantischen Kristallheilung ist die ganzheitliche Steinauflegung. Viele meiner Klienten haben den Eindruck, bei dieser Behandlung zu ‚schwimmen’; sie spüren, dass sich das ganze Energiefeld bewegt und neu zusammenfügt.

Außerdem liebe ich die Arbeit mit dem Christusfeuerkristall – sowohl die Behandlung mit dem Einzelkristall als auch die Christusfeuerkristalle für die Chakren, wo eine ganz schöne Ausrichtung auf das Christuslicht stattfindet.

Ich setze die Methoden der Atlantischen Kristallheilung sehr oft beim Feng Shui ein. In Gärten lassen sich damit ganz tolle Kraftplätze anlegen, so dass Sternenlicht wieder einströmen kann und Verbindungslinien in der Erde befreit und neu vernetzt werden. Es ist sehr schön zu sehen, wie über diese Methoden eine stabile Verbindung vom Durchfluss zwischen Himmel und Erde entsteht.

• Welche Erfahrungen möchtest du gerne mit uns teilen?

Ich hatte eine sehr schöne Behandlung bei einem frischgeborenen Baby. Es war eine Kaiserschnitt Geburt, und der Mutter war es wichtig, dass ich nach dem Baby schaue um den eventuellen Geburtsschock zu lindern. Ich habe dann mit der Kristallheilung gearbeitet, und es war spannend zu sehen wie gut das Baby auf das Licht reagierte. Es war deutlich sichtbar, dass da etwas gehen konnte.

Noch eine weitere Erfahrung, die mir bis heute in Erinnerung geblieben ist, ist die Behandlung eines Hundes, der schlimme Probleme mit den Ohren und eine depressive Verstimmung hatte. Ich habe bei ihm eine Chakrenheilung für das Herzchakra gemacht, und er wurde sichtlich entspannt während der Behandlung. Es ist schön, auf diese Weise den Tieren zu helfen. Oft tragen sie Lasten der Besitzer mit, und durch die Behandlung mit der Atlantischen Kristallheilung kann so wunderbar Heilung und positive Veränderung für alle angeregt werden.

Wenn Ihr in Bayern lebt und die Atlantische Kristallheilung selbst für Euch erleben möchtet, könnt Ihr Euch mit Karaga in Verbindung setzen. Ihr Kontaktdaten findet Ihr hier auf ihrer Website: www.karaga.de

Zurück