Neumondbotschaft (24.03.2020)

monthly message

Neumondbotschaft 24.03.2020

Die Bewusstseinsschleier lüften sich.

Große Energieveränderungen finden zurzeit auf der Erde statt. Sowohl das kollektive Bewusstsein, das Weltenbewusstsein, als auch das individuelle Bewusstsein darf in ganz neuen Etagen ankommen als bisher. Die Schleier, die sich im Laufe der Zeiten um das menschliche Bewusstsein gelegt haben, beginnen sich nun langsam zu lüften. Es findet ein Erwachen in einem größeren Ganzen statt, um so jenseits von der eingeschränkten menschlichen Sicht wahrnehmen zu können. Das Gefangensein oder Gebundensein in bestimmten Situationen, sei es im eigenen Leben oder im Globalen, hat nun ein Ende. Die Transformationskraft des Lichts ist zurzeit sehr stark. Die Sehnsucht in den Herzen der Menschen ist so stark, dass sich die Schleier lüften dürfen.
Es sind die Überbleibsel aus dem dunklen Zeitalter, die Illusionsebenen, die sich im dunklen Zeitalter auf der Erde verdichtet haben, die nun durchdrungen und aufgelöst werden, sodass jeder, der bereit ist, direkt mit seinem göttlichen Selbst dauerhaft in Kontakt sein kann. Die Führungsimpulse aus den Lichtwelten, die Visionen der Seele für das eigene Leben auf der Erde, das Erfassen von globalen Zusammenhängen, das Inkontaktkommen mit Lösungsebenen jenseits der Polarität, all dies darf nun flächendeckend geschehen, nicht nur für ein paar wenige Auserwählte. Es rüttelt und rappelt an den selbsterschaffenen Grenzen. Es bedarf der Hingabe und der Bereitschaft für Veränderung. Dies lädt die unterstützenden Transformations- und Lichtkräfte ein, um das Bewusstsein zu erheben und um neue Ebenen zu erschließen. Jahrtausendalter Nebel und alte Schleier beginnen sich in Wohlgefallen auflösen.
Inneres Erkennen jenseits der von außen vorgegebenen Normen, der Kollektivströmungen der Menschen und der lichtvermeidenden Kräfte wird möglich. Es ist wie eine Rückbesinnung auf sich selbst, frei von den Prägungen der eigenen Geschichte, dem bisher Erlebten und den Bewusstseinsstrukturen, die durch Familie, Beruf, Erziehung entstanden sind. All das darf sich und wird sich wandeln.
Die Sehnsucht nach Wahrheit, nach Wahrhaftigkeit, nach Erkenntnis wird größer. Der Ruf der Seele will Antworten erhalten. Die Wahrnehmung für das, was echt ist, beginnt sich immer mehr mitzuteilen. Zurzeit vielleicht noch als leise Stimme, als flüchtiger Gedanke oder als kurzer Impuls. Wird darauf gehört, findet Erkennen und richtige Zuordnung statt.
Es braucht eine klare und ausgerichtete Verbindung zum eigenen göttlichen Licht, zum Seelenbewusstsein, um die bisher noch nicht genutzten Potenziale freizulegen.
Neue Wissensströme kommen zur Erde. Sternenlicht ist der Wegbereiter und Türöffner. Alle, die zurzeit auf der Erde inkarniert sind und sich entschieden haben, dem Licht zu dienen, bringen Wissen, Erkenntnisse und neue Möglichkeiten zur Erde. Das was in der eigenen Lichtheimat schon erschlossen wurde und gelebt wurde, nimmt nun aktiv an der Schöpfung des Lichts auf der Erde teil.
Es braucht eine starke Lichtkraft, die die irdischen begrenzenden Felder durchdringt und die Altresonanzen transformiert. Es gibt keine schnelle Lösung für die Veränderungen, die anstehen. Es sind Lösungswege, die beschritten werden können. Jeder, der wahrhaftig bereit ist und in den neuen Bewusstseinsebenen ankommen möchte, sollte tägliche Lichthygiene betreiben, um so das eigene Energiesystem reinzuhalten und um nicht in die nächste Falle zu tappen, die das Umfeld für einen bereithält.
Es gibt Wesen, die klare Führung geben können, die in der Reinheit ihres Herzens und ihren klaren Lichtzugänge, Informationen aus der geistigen Welt übermitteln können. Es gibt Impulsgeber, die durch ihr lebendiges Beispiel voranschreiten und andere inspirieren.
Die mentalen Felder, die gespeicherten Gedankenmuster, all das will durchdrungen werden. Ladet über euer Lotuschakra das Licht der Transformation vom Himmel ein. Immer wieder bis ihr merkt, dass ihr nicht mehr alte Resonanzen in euch selber bedient. Das Sternenlicht von Alpha und den Plejaden ist besonders unterstützend in dieser Zeit. Ihr könnt es direkt in euer inkarniertes Sein einladen oder auch die Starlight Essenzen von Alpha und den Plejaden für euch benutzen.

Om Namah Shivaya

Scroll to Top